Veranstaltungen

Veranstaltungen

Hier finden Sie die im Rahmen der Ausstellung stattfindenden Begleitveranstaltungen. In zahlreichen Vorträgen und Interviews von und mit interessanten Gästen werden einzelne Aspekte der Erinnerung und Aufarbeitung des Nationalsozialismus aus der Ausstellung aufgegriffen und vertieft. Anschließend besteht die Möglichkeit, noch einmal gemeinsam durch die Ausstellung zu gehen.

Alle Veranstaltungen sind eintrittsfrei und finden im großen Sitzungssaal des Landratsamtes statt. Um eine formlose Anmeldung an kultur@kreis-tuebingen.de wird gebeten.

Termin Informationen:

  • So
    27
    Jan
    2019

    Ausstellungseröffnung

    20:00 UhrLandratsamt Tübingen, Wilhelm-Keil-Straße 50, 72072 Tübingen

    Foto: Valentin Petri

    Am Holocaust-Gedenktag wird die Ausstellung "WAHRvergangenHEIT" im Landratsamt Tübingen eröffnet. Die Kuratoren der Ausstellung werden über den Entstehungsprozess und ihre Erfahrungen in Argentinien sprechen. In diesem Rahmen wird außerdem der Lilli-Zapf-Preis an engagierte Jugendliche vergeben.

    Die Veranstaltung ist eintrittsfrei. Es wird jedoch um eine formlose Anmeldung an kultur@kreis-tuebingen.de gebeten.